NEWS
Aktuelle Ausstellungen
Konferenzen, Veranstaltungen und Informationen
Text verbergen

Vorübergehende Ausstellungen

SALLE 407 Ancienne Poste – Le Locle Ausbildung und Exzellenz

 

La Fondation Watch Academy et le Musée d’horlogerie du Locle – Château des Monts présentent

SALLE 407

4ème étage / Ancienne Poste

Formation & Excellence. Jules Grossmann. Directeur de la première école d’horlogerie du Locle. Théoricien de génie. Et la salle 407 où tout a commencé.

Vom 7. Juni 2018 an

Mi – So : 11.00 -17.00

Ancienne Poste

Rue Marie-Anne-Calame 5 - 2400 Le Locle

mhl@ne.ch

Link zur Website der Ausstellung


Flyer der Ausstellung

Raum 407, Gebäude der Alten Post Le Locle. Ein Raum, der Jules Grossmann und seinem Erfindergeist gewidmet ist. Ein Raum, der die Anfänge der Uhrmacher-Ausbildung in Erinnerung ruft. Ein Raum, der in die Zukunft blickt, zusammen mit den Institutionen, die für Ausbildung, Exzellenz und Innovation stehen. Ein Raum, in dem junge Leute ihren beruflichen Weg finden können.

Die Stiftung Watch Academy und das Uhrenmuseum Le Locle – Château des Monts laden sie ein, in den Raum 407 einzutreten. Genau das taten 1868 ein Dutzend Schüler, um als erster Jahrgang der Uhrmacherschule von Le Locle unter der Leitung von Jules grossmann die Schulbank zu drücken. Aber dieses Klassenzimmer steht für viel mehr als nur für eine historische Figur. Es führt uns vor Augen, dass Le Locle eine Vorreiterrolle innehatte, und es erlaubt, die geistige Aufgeschlossenheit einer ganzen Region gebührend zu würdigen. Eine entscheidende Übergangsperiode, die mit der Quarz-Krise in den 1970er Jahren vergleichbar ist. Die Ausbildung und das Streben nach Exzellenz führten damals zu Innovation und Diversifikation. Ein Gütesiegel, das unterdessen zu einem typisch schweizerischen kulturellen Erbe geworden ist – zu entdecken für jedermann, der die Tür von Raum 407 öffnet...